Virgin Beach

Virgin Beach – kostenloser* Shuttle-Service

An der Küste zwischen Amlapura und Candi Dasa befindet sich – versteckt zwischen zwei bewaldeten Hügeln – der „Virgin Beach“ (auch als Pasir Putih oder White Sand Beach bekannt). Das malerische Bild dieses paradiesischen weißen Sandstrands wird abgerundet von dem Blick auf die kleine Insel Gili Biaha, die nur mit einigen wenigen Bäumen bewachsen ist. Alles in allem, eine wunderschöne Atmosphäre für einen entspannten Tag am Strand.

Exklusiv für unsere Gäste bieten wir einen kostenlosen* Shuttle-Service zum „Virgin Beach“ an (Fahrtzeit ca. 40 Minuten). Dort finden Sie zahlreiche Warungs, wo Sie Liegen und Sonnenschirme mieten und etwas trinken können.

* Gilt nur bei einem Aufenthalt von mindestens 3 Nächten.

Ausflüge und Touren

Das friedvolle Wellness- und Honeymoon Resort Shunyata Villas Bali liegt an der Ostküste Balis. Mit ca. 2,5 Stunden Fahrt heraus aus den Touristenhochburgen um Kuta und Denpasar genießt das Flitterwochen Hotel die Ruhe eines noch recht unberührten Teils von Bali.

Die wunderschöne Lage der Wellness-Oase bietet einen atemberaubenden Ausblick über das Meer sowie zu den Inseln Nusa Penida und Lombok. Bei guten Sichtverhältnissen sieht man auch den höchsten Berg Balis, den Mount Agung. Die hohe Schwingung und die friedvolle, reine Energie, eingebettet in die umliegende Natur ist perfekt für ein Eco-Boutique Nature & Wellness Resort wie Shunyata Villas Bali.

Neben der wundervollen Landschaft sind die Balinesen bekannt für Ihr künstlerisches und gestalterisches Geschick. Daraus ergibt sich eine ganze Bandbreite an Dingen, die man in einem Bali-Urlaub oder einer Hochzeitsreise auf Bali entdecken kann. Die folgende Auswahl listet ein paar Ideen auf, um mehr von vom authentischen Leben auf Bali zu entdecken.

  • Erkunden Sie die direkte Umgebung mit romantischen Spaziergängen, schlendern Sie runter zum Strand oder genießen Sie die friedliche Stimmung beim Ritualplatz, der nur einen kurzen Fußweg entfernt ist und einen herrlichen Ausblick über die Küste bietet.
  • Ujung Wasserpalast

    Ujung Wasserpalast

    Tauchen Sie ein in das ursprüngliche Bali, entdecken Sie vereinzelte Häuser von Bauern und Fischern, treffen Sie freundliche Menschen, Hängebauchschweine, Kühe, Ziegen, Hühner, Enten und allerlei andere Tiere, die alle frei durch die Gegend streifen – wie im Paradies.

  • Eine Tour nach Candi Dasa (40 Min.) lädt ein zum Bummeln und Shoppen mit einer kleinen Pause in einem der urigen Cafés.
  • Das traditionelle Bergdorf Tenganan (3 km entfernt von Candi Dasa) mit seinen Einwohnern des Volkes Bali Aga (Nachkommen der Ur-Einwohner Balis) ist eines der wenigen Dörfer, in dem die prä-hinduistische Kultur lebendig blieb. Hier finden Sie weltbekannte Webereien sowie auch andere Kunsthandwerk-Shops.
  • Eine Tour zu den königlichen Wasserpalästen Tirta Gangga bei Amlapura (45 Min.) und Ujung (20 Min.) ist eine wunderschöne Gelegenheit zum Lustwandeln. Tirta Gangga hat ein schönes Aussichts-Restaurant, das die Möglichkeit bietet, zu verschnaufen und um eine Erfrischung oder ein kleines Mittagessen einzunehmen.
  • Die Blaue Lagune des „Virgin Beach“ (20 km) ist der perfekte Ort für einen Tag am Meer. Hier kann man sich Strandliegen mit Sonnenschirm mieten und einen Bade- und Schnorchel-Tag einlegen. Ein paar einfache kleine Restaurants sorgen für die nötigen Erfrischungen und Snacks zwischendurch. Bei ruhigem Meer kann man den Strand auch per Fischerboot erreichen oder sonst über die Straßen mit dem Auto oder Scooter.
  • Eine Tour entlang der kleinen Küstenstraße nach Amed (60 Min.) bietet wunderschöne Blicke auf das Meer. In Amed und Umgebung befinden sich viele reizende Restaurants und Gelegenheiten zum Schnorcheln, die Ihnen gerne von Ihrem kundigen Fahrer gezeigt werden.
  • Ubud (ca. 2 Std. eine Strecke) und die umliegenden Dörfer, umgeben von Reisfeldern, bestehen aus aneinandergereihten Workshops und Galerien. Da Ubud quasi das kulturelle Zentrum von Bali darstellt, ist es bekannt als der Dreh- und Angelpunkt des Kunsthandwerks. Entdecken Sie außergewöhnliche und beeindruckende Architektur und genießen Sie die Reichhaltigkeit der Einkaufsmöglichkeiten, Kunst und Handarbeiten, den täglichen großen Markt, die netten Cafés und Restaurants oder einen Spaziergang im Affenwald (Monkey Forest).
  • Pura Ulun Danu Beratan

    Pura Ulun Danu Beratan

    Tegallalang (8 km nördlich von Ubud) ist eine weitere Möglichkeit zum Bummeln, Shoppen und Umherwandeln. Die Marktstadt ist bekannt für Handwerkskunst und Schnitzarbeit, bietet aber auch allerhand andere balinesische Waren an. Auch die umliegenden Tempel und Terrassenlandschaft sind einen Besuch wert.

  • Batubalan (8 km nördlich von Denpasar) ist mit seinem einzigartigen künstlerischen Charme berühmt für Steinarbeiten und balinesische Tänze, wie zum Beispiel Kecak, den Barong Tanz oder den Legong Tanz.
  • Celuk (7 km nördlich von Denpasar), die Silberstadt von Bali, ist eine lange Straße an der sich die Silber- und Goldschmuckläden und Fabriken aneinanderreihen.
  • Denpasar, Kuta und Seminyak (2 Std. Fahrt eine Strecke) liegen im Süden von Bali und bieten unzählige Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Während Kuta mit dem langen und breiten Strand am Indischen Ozean herrliche Sonnenuntergänge bietet, lockt Seminyak mit seinem Boutique Chic, Lounge Style Cafés und Restaurants. Wir möchten Sie allerdings darauf aufmerksam machen, dass diese Orte teilweise sehr überfüllt und chaotisch wirken können. Doch trotz Tumult zieht es jährlich hunderttausende Besucher an, die dieses außergewöhnliche Chaos erleben möchten.
  • Pura Ulun Danu Bratan oder Pura Bratan (ca. 3 Stunden Fahrt) ist ein bedeutender Wassertempel auf Bali, der Shiva als Schöpfer geweiht ist. Im Inneren des Tempels gibt es aber auch Buddha-Statuen. Die Tempelanlage liegt in den Bergen auf 1200 m am Bratansee. Der See ist ein Vulkanseenahe Bedugul, dessen Wasser als heilig gilt.
  • Der berühmte, auf Felsen gebaute Tempel Uluwatu (ca. 3 Stunden Fahrt) liegt auf der Halbinsel von Bukit, dem südlichsten Punkt Balis. Lassen Sie sich von fantastischen Meeresblicken, zahlreichen Stränden und einem der besten Surf Spots der Insel verzaubern.
  • Tulamben (1 Std. Fahrt eine Strecke) ist ein kleines Fischerdorf und einer der besten Orte um die Unterwasserwelt zu erkunden. Das Schiffswrack Liberty liegt seit 1942 auf dem Meeresgrund und kann mit kurzem Schwimmen erreicht werden. Tauchen Sie ein und genießen Sie dieses unvergessliche Erlebnis.
  • White Water Rafting ist eine sehr spaßige und atemberaubende Aktivität, für jeden der bereit für ein solches Abenteuer ist.
  • Im Zentrum des Kraters des Vulkans Batur liegt Batur-See (3 Std. Fahrt eine Strecke). Dieser See ist einer der größten der Insel und entstand durch einen frühgeschichtlichen Vulkanausbruch. Ein Ausflug hierher bietet fantastische Ausblicke und erfrischt das Gemüt mit etwas kühlerer Luft.
  • Spektakuläres Bergsteigen in Ostbali, inklusive einem erfahrenen Führer und Mittagessen, wird von der Schweizer Organisation „Zukunft für Kinder“ organisiert. Bitte beachten Sie, dass falls Sie an solch einer Tour interessiert sind, eine vorherige Anmeldung erforderlich ist. „Zukunft für Kinder“ ist ein Förderprojekt, das durch Daniel Elber, ein ehemaliger Bankdirektor, der nun in Ubud lebt, ins Leben gerufen wurde.
  • Ansonsten können Sie auch die halbe Höhe des Vulkans Agung mit dem Auto erreichen (ca. 2 Std. eine Strecke) und dann von dort aus den Berg bis auf 3.142 m Höhe besteigen. Es ist möglich, einen erfahrenen Führer zu buchen, der Sie auf sicherem Wege soweit bringt wie Sie es wünschen. Falls Sie vorhaben eine kleine Bergtour zu unternehmen, empfehlen wir Ihnen gutes Schuhwerk und komfortable Kleidung (auch für Regen geeignet) mitzubringen.